Fünfte eCULT-Webinarreihe startet Mitte April 2016

Auch in der fünften Webinarreihe bietet eCULT wieder ein breites Spektrum an Themen rund um den Einsatz digitaler Medien in der Hochschullehre.

webinar Ziel der Webinarreihe ist es, insbesondere den Lehrenden der Verbundhochschulen frische Impulse für zeitgemäßes Lehren und Lernen zu geben. Eingeladen sind aber auch alle anderen Interessierten, die ihre Lehre durch den Einsatz multimedialer Komponenten abwechslungsreicher gestalten und sich über neue Trends und Erkenntnisse informieren möchten. Die Teilnahme ist kostenlos und bedarf keiner Anmeldung. Die einstündigen Webinare finden von April bis Juli 2016 im Zweiwochenrhythmus dienstags von 14:00 bis 15:00 Uhr online unter https://webconf.vc.dfn.de/ecult-webinar statt.

Informationen zu den einzelnen Terminen finden Sie hier.

4 Gedanken zu „Fünfte eCULT-Webinarreihe startet Mitte April 2016

  • 14:00 – 51:00 Uhr ist ein prima Zeitrahmen für ein eCult Webinar. Wann dürfen denn Lehrbeauftragte, die noch eine Hauptbeschäftigung haben teilhaben? Ich muß leider auch Nachmittags arbeiten.

    • Wenn Sie an einem eCULT-Webinar aus zeitlichen Gründen nicht teilnehmen können, besteht noch die Möglichkeit, sich die Aufzeichnung anzuschauen. Alle Webinare werden aufgezeichnet und in anonymisierter Form veröffentlicht. Der Link zu den Aufzeichnungen ist dieser hier:

      http://www.ecult.me/was-bietet-ecult/aufzeichnungen-der-webinare/

      Bei der Terminfestlegung für die Webinare stehen vor allem die zeitlichen Ressourcen der Referierenden und Moderierenden im Vordergrund, sowie allgemeine Überlegungen, z.B. ob der angesetzte Wochentag an den Hochschulen eher ein „Gremientag“ ist oder nicht. Wir hoffen, dass damit so viele Lehrende und Lehrbeauftragte wie möglich, an einem eCULT-Webinar teilnehmen können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.