Virtuelle Prüfungssystem (ViPS)

Im beigefügten Dokument wird das Virtuelle Prüfungssystem (ViPS) beschrieben. ViPS ist ein Werkzeug von Stud.IP, mit dem Lehrende und Tutoren den Teilnehmenden einer Veranstaltung elektronische Aufgaben stellen können.
Mit ViPS können Übungsblätter mit eigenen Aufgaben zu selbstgewählten Themen erstellt werden, welche von den Teilnehmenden zu beliebiger Zeit zu Hause erledigt werden können. Es stehen verschiedene Aufgabentypen (wie Multiple Choice, Textaufgaben, Zuordnungsaufgaben, etc.) zur Verfügung.

PDF-Datei: Tool-Pattern Stud.IP – ViPS