10. Oktober 2017

Inverted Classroom bei der Mathematikausbildung in Ingenieurstudiengängen

Die Digitalisierung in der Lehre nahm in den letzten Jahren zu und ist eines der Zukunftsthemen. In den meisten Lehrveranstaltungen wird E-Learning jedoch bisher eher als Ergänzung zu den klassischen Formaten wie Vorlesung, Übung und Praktikum angeboten. Ein Einsatz von E-Learning ist allerdings nur dann sinnvoll, wenn er für alle beteiligten Parteien einen Mehrwert darstellt. Inverted Classroom bietet eine Möglichkeit einen solchen Mehrwert auch für die Dozierenden zu schaffen.

Im Webinar wird ein Kurs für duale Studierende des Maschinenbaus und der Elektrotechnik am Fachbereich Energietechnik der FH Aachen vorgestellt, der als Inverted Classroom seit drei Jahren durchgeführt wird. Konkret wird zunächst auf die Organisation und die praktische Realisierung, was die Erstellung der benötigten digitalen Materialien beinhaltet, eingegangen. Weiter wird das Feedback der Studierenden und das sich hieraus ergebende Verbesserungspotential diskutiert.