18. Mai 2017

Musterdrehbuch für das Szenarion „Seminar 1“

 

Musterdrehbuch für ein Online-Seminar mit Diskussion (Adobe Connect)!

Sitzungs-thema Beliebig
Zeit 60 Minuten
Ziel Wiederholung und Reflexion der Online-Inhalte, die den Teilnehmenden im Learning Management System (ILIAS oder Stud.IP) zur Verfügung stehen.
Dauer Inhalt Aktivitäten Medien / Anweisungen Tools / Pods
Schritt 1

 

3-4 Min. Audio- und Videocheck

Einführung

Überprüfung der Audio- und Videoeinstellungen

Einführung in die Funktionalitäten des Systems

Smalltalk und Präsentation Frage im Abstimmungspod:
„Können Sie mich hören?“Antwortoptionen im Abstimmunspod:
Ja, die Tonqualität ist ausgezeichnet
Ja, aber die Tonqualität ist mittelmäßig.
Ja, aber nur sehr schlecht.
Nein, ich kann Sie nicht hören.
Plenum / aktives Videofenster von der Moderation und von dem Lehrenden (falls die Veranstaltung moderiert wird)

§ Freigabepod

§ Chatpod

§ Videopod für den Lehrenden und für die Moderation, falls vorhanden

Schritt 2 1-2 Min. Nachfrage ob die Veranstaltung aufgezeichnet werden darf Einblenden Abstimmungspod

Einblenden Ergebnisse

Screen-Druck zur Dokumentation

Frage im Abstimmungspod:

„Darf die Veranstaltung aufgezeichnet werden? Die Aufzeichnung wird nur für die TeilnehmerInnen dieser Veranstaltung zur Verfügung gestellt und dient der Nachbearbeitung der Sitzung.“

Antwort im Abstimmungspod:

Ja
Nein

Plenum / aktives Videofenster von der Moderation und von dem Lehrenden (falls die Veranstaltung moderiert wird)

§ Freigabepod

§ Chatpod

Videopod nur für Lehrenden und für die Moderation, falls vorhanden

Schritt 3 5 Min. Willkommen und Einführung Die / der Dozierende leitet die Sitzung und führt das Thema / die Themen ein. Plenum / aktives Videofenster von der Moderation(falls die Veranstaltung moderiert wird) und von der lehrenden Person

§ Freigabepod

§ Chatpod

§ Videopod

Schritt 4 30 Min. Kurzdurchgang durch Folien mit Frage- und Diskussionsmöglichkeit für alle Teilnehmenden

Ablauf, Literaturhinweise & Links

Präsentation I.

Präsentation II.

Präsentation III.

……

Es wird gefragt, wie viele Personen, die Folien bereits durchgearbeitet haben. Für die Nachfrage, wie viele Personen das Material gelesen und bearbeitet haben, kann man eine Umfrage vorbereiten (Umfragepod) oder die Teilnehmenden durch die Abstimmungssymbole abstimmen lassen.

Frage im Abstimmungspod:

„Haben Sie das Material gelesen und die online Aufgaben bearbeitet?“

Antwort im Abstimmungspod:

Ja, vollständig
Ja, aber nicht alles

Nein

Es gäbe auch die Möglichkeit, dass die Teilnehmenden durch das Männchensymbol abstimmen. Alles, die das Material bearbeitet haben, wählen das grüne Symbol, die anderen das rote.

Arbeit im Plenum.
Kameras der TeilnehmerInnen sind aus, aber alle Mikrofone sind an bzw. die technische Möglichkeit zum Sprechen ist gegeben – eventuell an Meldung gekoppelt.§ Freigabepod§ Chatpod

§ Videopod nur für den Lehrenden

Schritt 5 12 Min. Abschlussfrage an alle Teilnehmer

Folie X

2 Videoclips (oder andere, beliebige Materialien)

Folien anschauen, Videos anschauen und über die Fragen nachdenken. Arbeit im Plenum.
Kameras der Teilnehmer sind aus, aber alle Mikrofone sind an bzw. die technische Möglichkeit zum Sprechen ist gegeben – eventuell an Meldung gekoppelt.§ Freigabepod§ Chatpod

§ Videopod nur für den Lehrenden

Schritt 6 6. Min Frage nach Anregungen für nächstes Webinar Arbeit im Plenum.
Kameras der Teilnehmer sind aus, aber alle Mikrofone sind an bzw. die technische Möglichkeit zum Sprechen ist gegeben – eventuell an Meldung gekoppelt.Alternativ kann man bei diesem Schritt auch die Kameras der Teilnehmenden aktivieren, so ist der Austausch persönlicher.
Schritt 7 2 Min. Abschluss, Termine und Ausblick Die Ergebnisse der Sitzung werden zusammengefasst, Termine werden bekanntgegeben, auf die nächsten Veranstaltungen wird hingewiesen.

Die Teilnehmenden hören zu oder geben Rückmeldungen oder stellen Fragen in dem Chat oder per Mikrofon.

Arbeit im Plenum.
Kameras der Teilnehmer sind aus, aber alle Mikrofone sind an bzw. die technische Möglichkeit zum Sprechen ist gegeben – eventuell an Meldung gekoppelt.Alternativ kann man bei diesem Schritt auch die Kameras der Teilnehmenden aktivieren, so ist der Austausch persönlicher.
Evaluation Es besteht die Möglichkeit, bei Bedarf die Sitzung und die technische Umsetzung/Vorbereitung durch eine Online – Umfrage zu evaluieren.